Aktuelle Berichte und Fotos

Die Grundschule Öschelbronn auf musikalischer Reise

 

Vergangenen Mittwoch erlebten die Kinder der Grundschule Öschelbronn ein besonderes Konzert in der Steighalle. Drei Musikerinnen der Badischen Philharmonie sowie Theaterpädagogin Inken Meents führten Stücke aus dem „Nussknacker“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky auf. Während der gesamten Vorführung waren die Kinder miteingebunden, durften sich zur Musik bewegen oder auf Rhythmusinstrumenten mitspielen. Die mitgebrachten Instrumente Violine und Horn stellten die Musiker auf kindgerechte Art und Weise vor. Im Land der Süßigkeiten repräsentierten verschiedene Musikstile einzelne Länder. Rundum war es ein gelungener Vormittag, an dem alle Kinder fasziniert in die Musikgeschichte eintauchten und die Welt draußen für eine kurze Zeit vergessen konnten.

C.S.-L./V.L.

 

 

Österliches Treiben

 

Die Kinder der Grundschule Öschelbronn fiebern den Osterferien entgegen. Für das Osterfest wurden fleißig in allen Klassen Vorbereitungen getroffen. In der 2b haben die Kinder kleine Osterkörbchen gebastelt und bunte Eier gefilzt. Die Klasse 2a hat das Körbchen mit marmorierten Holzeiern gefüllt. Bestimmt nimmt der Osterhase gerne in solch schönen Nestern Platz.

V.L.

Frühlingszeit = Fahrradzeit

 

Die beiden vierten Klassen der Grundschule Öschelbronn haben in den letzten Wochen fleißig auf dem Verkehrsübungsplatz in Mühlacker Fahrradfahren geübt.

Zwei Polizisten erklärten ihnen das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Dazu gehörten zum Beispiel Vorfahrtsregeln, Ampelverkehr oder das Linksabbiegen. Dies wurde zusätzlich im Unterricht vertieft und in einer theoretischen Prüfung abgefragt.

 

Nach drei Besuchen, stand in der 4. Woche, die praktische Fahrradprüfung an. Alle Kinder fieberten aufgeregt dem großen Ereignis entgegen. Umso erleichterter waren sie nach der Prüfung, als sie ihre Fahrradpässe in den Händen hielten. Diese bewiesen, dass sie in der Lage sind, auf der Straße zu fahren und sich an die Verkehrsregeln zu halten.

 

Viele Kinder werden nun umso stolzer mit ihrem Fahrrad durch Öschelbronn fahren.

 

D.Z. und V.L.

 

Fasching an der Grundschule Öschelbronn

 

Die Freude war groß bei unseren Schüler*innen, endlich wieder verkleidet in die Schule kommen zu dürfen und ein wenig ausgelassen feiern zu dürfen. Es wurde zwar nicht im ganzen Schulhaus mit einer Polonaise gefeiert wie in früheren Jahren traditionell am „Schmutzigen Donnerschdich“, aber in den einzelnen Klassenzimmern konnte – natürlich coronakonform -  jede Klasse für sich närrisch sein.

M.S.

 

 

Grundschule Öschelbronn beteiligt sich erneut an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“


 

Wie bereits in den vergangenen Jahren beteiligten sich auch dieses Mal wieder viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Öschelbronner Grundschule an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Das Projekt wurde im Rahmen des Religionsunterrichts durchgeführt.

 

In den Wochen davor überlegten die Schüler/innen gemeinsam mit ihren Eltern, ob man jeweils ein Mädchen oder einen Jungen beschenken möchte und für welches Alter das gedachte Geschenk geeignet ist. Anschließend wurde der Inhalt des Pakets eingekauft.

Für die Kinder in armen Ländern sind Dinge wie Schulsachen, Kleidung, Hygieneartikel

und natürlich auch Spielsachen und Süßigkeiten wahre Schätze.

Dann wurden die Kartons im Religionsunterricht beklebt und mit den eingekauften Geschenken befüllt. Außerdem konnte man vorgedruckte Grußkarten in englischer Sprache beilegen und mit einem Foto oder einem selbstgemalten Weihnachtsbild verzieren.

 

Schließlich wurden die Kartons am vergangenen Freitag in der Firma Essig, der Sammelstelle in Öschelbronn abgegeben. Von dort werden die Kartons zu einer Sammelstelle in Enzberg transportiert. Dann gehen sie über weitere Zwischenstationen auf große Reise in eines der osteuropäischen Empfängerländer (meistens: Rumänien, Moldawien, Mongolei…), wo sie für viele Kinder wohl das erste Weihnachtsgeschenk in ihrem Leben werden und hoffentlich viel Freude bereiten.

 

Herzlich danken möchten wir den Eltern, die die Aktion unterstützt haben, sei es durch Päckchen, Geld- oder Sachspenden. Für die Hilfe beim Dekorieren und Verpacken des Schuhkartons danken wir Sabine Aydt und Inga Brodbeck.

(P.R.)

Klasse 2000

 

„Gesund und fit mach auch mit!“ lautet der Forscherspruch, der am Anfang zusammen mehrmals gesprochen wird.

Denn endlich konnten auch die zweiten Klassen mit Ihrer Gesundheitsförderin Frau Braun in das Programm Klasse 2000 in Präsenz einsteigen.

Zusammen wurde erkundet, welchen Weg die Nahrung durch den Körper nimmt. Dazu gab es viele anschauliche Beispiele und es wurden viele Fragen beantwortet.

Besondere Freude hatten die Kinder am Haftfolienpuzzle der Verdauungsorgane und am Verdauungsspiel.

Wer durfte schon mal „in echt“ diesen Weg durchlaufen?

Unser Dank geht an den Lions Club und die AOK, die uns die Teilnahme an diesem Programm ermöglichen.

S.M. /D.Z.

Waldlehrgang

 

Die beiden vierten Klassen haben in den letzten Wochen getrennt voneinander den Öschelbronner Wald besucht. Nach einer ausgiebigen Vesperpause im Freien waren sie gestärkt, um auf die Suche nach Naturschätzen zu gehen. In Form eines Waldbingos haben sie allerlei verschiedene Waldmaterialien gefunden. Anschließend hatten sie Zeit miteinander zu spielen. Es gab verschiedene Angebote wie Becherlupen, Waldmandalas oder Rätsel. Am meisten genossen sie aber einfach das Miteinander außerhalb des Klassenzimmers. Glücklich und etwas müde machten sie sich, mit ihren Schätzen im Gepäck, wieder auf den Weg zurück zur Schule.

Mittwoch ist Obsttag!

 

Auch in diesem Schuljahr kommen die Kinder der Grundschule Öschelbronn in den Genuss, jede Woche frisches Obst und Gemüse essen zu dürfen.

Im Rahmen des Schulfruchtprogramms der EU sponsort und liefert uns Edeka Kuhnle aus Niefern verschiedene Leckereien.

Immer mittwochs gibt es dank fleißiger „Schnippelmamas“ eine volle Schüssel zum Schlemmen. Die Klassen freuen sich stets darauf und können es kaum abwarten, bis die Vesperpause beginnt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die dies ermöglichen!

Endlich wieder Waldzeit

 

Die beiden zweiten Klassen der Grundschule Öschelbronn konnten zusammen mit Herrn Schiz jeweils einen Schultag im Wald verbringen. Es gab so viel zu entdecken: Eichhörnchen, Ameisen, Feuersalamander, Spinnen, Blätterarten, Samen, Wildschweinbadewannen und vieles mehr.

 

Das hat uns großen Spaß gemacht und wir wissen nun auch, dass es noch viel zu lernen gibt.

 

Danke an Herrn Schiz, der sich extra für uns Zeit genommen hat. 

S.M./T.H.

Neue Luftfilter im Klassenzimmer

 

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist es weiterhin notwendig, das Infektionsgeschehen einzudämmen. Hierfür hat die Gemeinde für das Lehrerzimmer und jedes Klassenzimmer der Schule eine Luftfilteranlage angeschafft.

 

Einen genaueren Bericht über die Geräte finden Sie unter 

 

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/niefern-oeschelbronn-schafft-luftfilter-fuer-schulen-an-100.html

 

Einschulungsfeier am 18.9.2021

 

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich am Samstag viele aufgeregte Erstklässler mit ihren Familien auf dem Öschelbronner Schulhof. Erwartungsvoll rutschten sie nervös auf ihren Stühlen hin und her. Ihre Kindergartenzeit war nun vorüber und heute war der große Tag, an dem sie endlich feierlich eingeschult wurden.

Nach einem musikalischen Einstieg hieß die Schulleiterin, Frau Meeh, die neuen Erstklässler mit einer schönen Begrüßungsrede herzlich willkommen.

Aufgrund der aktuellen Pandemielage konnten die Zweitklässer, wie es seit vielen langen Jahren Tradition ist, leider kein Programm aufführen. Diese Aufgabe übernahmen nun einige Lehrerinnen der GSÖ. Mit einem spannenden und lustigen Theaterstück konnten Sie die Kinder zum Lachen bringen.

Gut gelaunt gingen die neuen Erstklässler mit ihrer Lehrerin dann in die
Schule zur ersten Schulstunde. Währenddessen konnten sich ihre Eltern nach diesem aufregenden Morgen bei Kaffee und Gebäck entspannen.

Insgesamt war es eine gelungene Einschulungsfeier, mit einem herzlichen Start für die neuen Erstklässler an der Grundschule Öschelbronn. Ein besonderer Dank geht an die „Helfereltern“ der beiden zweiten Klassen für die gelungene Bewirtung und den schön gestalteten Schulhof.