Herzlich Willkommen auf der Homepage

 

der Grundschule Öschelbronn

 

 

Wir sind eine Grundschule in Öschelbronn, einem Teilort der Gemeinde Niefern-Öschelbronn. Zur Zeit besuchen etwa 130

Kinder unsere Schule.

 

Auf unserer Homepage finden Sie unter anderem Wissenswertes über unser Schulleben, Termine, aktuelle Berichte aus der Schule und über unseren Schulhund.

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

das Schuljahr - wie bereits das letzte geprägt von ständigen Veränderungen und immer wieder neuen Situationen - ist zu Ende gegangen. Ein paar freie Wochen haben sich jetzt alle Beteiligten verdient.

 

Rückblickend auf das Straßenfest-Wochenende können wir als Lehrerinnen-Team nur sagen: Es war schön, wieder einmal unbeschwert feiern zu dürfen und neben den Schulkindern auch ihre Familien sowie ehemalige Schüler zu treffen. Bei allen helfenden Händen möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken!

 

Nach den Sommerferien starten wir wieder am Montag, 12.9. Die Anfangszeiten für die Klassen 2 bis 4 werden noch per E-Mail bekanntgegeben.

Die Feier zum Schulanfang der beiden ersten Klassen findet am Samstag, 17.9. auf dem Schulhof statt. Im Moment ist noch offen, ob alle Kinder zusammen oder nach Klassen getrennt eingeschult werden.  Nach einem kleinen Programm und dem kirchlichen Segen erleben die Kinder mit ihrer Lehrerin die erste Unterrichtsstunde im Klassenzimmer. Weitere Informationen erhalten Sie rechtzeitig in der ersten Schulwoche.

 

Bis dahin wünschen wir allen Familien unbeschwerte und erholsame Sommerferien und freuen uns auf das Wiedersehen im September!

 

Sandra Meeh und Carmen Strohecker-Lauber (27.07.22)

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

ab Mittwoch, 4. Mai tritt die neue Corona-Regelung in Kraft. Hier in aller Kürze die neuen Quarantäneregeln:

 

Was passiert, wenn eine Person positiv auf Corona getestet wurde?

Sie muss mindestens 5 Tage in Quarantäne. Wenn die betroffene Person mindestens 48 Stunden keine Symptome mehr hat, ist die Isolation nach 5 Tagen beendet. Ansonsten wird diese fortgesetzt, endet aber spätestens nach 10 Tagen. Ein negativer Test ist nicht mehr nötig um die Isolation zu beenden. Nur Beschäftigte im medizinisch-pflegerischen Bereich brauchen einen negativen Corona-Test um wieder arbeiten zu können.

 

Wie sieht es bei Kontaktpersonen und Haushaltsangehörigen aus?

Kontaktpersonen und Haushaltsangehörige müssen nicht mehr in Quarantäne. Es wird empfohlen zehn Tage lang die Kontakte zu anderen Personen einzuschränken und weiterhin auf die Hygienemaßnahmen wie Maske und Abstand zu achten.

Quelle: vgl.: www.baden-wuerttemberg.de

 

Sandra Meeh und Carmen Strohecker-Lauber (03.05.22)